Hermann Mayer Boule-Vereinsmeister 2018

Hermann Mayer wurde am vergangenen Samstag, 29.09.2018 erneut, zum insgesamt 4. Mal, Vereinsmeister Boule/Pétanque der PSG!

Er konnte sich im Tete-à-Tete-Finale gegen den ebenfalls stark aufspielenden Nobbi Schippelbein durchsetzen. Den 3. Platz belegte Kalle Lenz gefolgt von Ege Fischer.

19 PSG´ler fanden sich am vergangenen Samstag bei strahlendem Wetter und angenehmen Temperaturen zu den 9. Boule-Vereinsmeisterschaften der PSG ein. Neben vielen Lizenzspielern der PSG fanden sich auch einige Hobbyspieler ein, die den arrivierten Boulisten teilweise das Fürchten lehrten. so konnten sich Monika Kruschwitz und Renate Krumm beide für die Endrunde qualifizieren und belegten letztlich die Plätze 6 und 7.

Die Turnierleitung lag bei Gaby Knoblauch in besten Händen und für Verpflegung (u.a. Weißwurstfrühstück) und Getränke sorgte Danie. Gegen Abend bescherten die Grillmeister Daniel und Hermann noch kulinarische Highlights.

Boule-Vereinsmeisterschaften am Samstag, 29. September

Am Samstag, 29.09.2018 finden die 9. Boule-Vereinsmeisterschaften der PSG statt. Teilnehmen können alle PSG-Mitglieder. Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück bei Daniela im Clubheim. Einschreibschluss für das Turnier ist um 12:00 Uhr. Die Akaboulistas freuen sich auf Euch!

Näheres entnehmt ihr bitte dem Turnierplakat:

 

 

Boulespieler der PSG Friedrichshafen steigen in die Regionalliga Süd auf

Singen (tms) – Die 1. Boule-Mannschaft der PSG Friedrichshafen hat sich in einem spannenden Saisonfinale nicht nur die Meisterschaft in der Oberliga Bodensee-Oberschwaben gesichert, sondern steht somit auch als Aufsteiger in die Regionalliga Süd fest. Die Entscheidung zugunsten der Häfler Boulespieler war erst am letzten Spieltag gefallen, an dem Aufstiegskonkurrent TSV Grünkraut I gegen die BF Überlingen I mit 2:3 verloren hatte. Mit zwei klaren 4:1-Erfolgen zog die PSG noch an Grünkraut vorbei und durfte sich somit über den Titelgewinn und den damit verbundenen Aufstieg freuen. Insgesamt gewann die PSG Friedrichshafen 10:1-Begegnungen und ist dadurch zum zweiten Mal an Deutschlands dritthöchster Spielklasse teilnahmeberechtigt. Von insgesamt 55 Spielen verlor die PSG FN I gerade einmal zehn. Die „Zweite“ belegte in der Kreisliga einen sehr guten zweiten Platz.

Haben Grünkraut den Titel noch weggeschnappt: die Boulespieler der PSG Friedrichshafen mit (oben, von links nach rechts) Peter Muschel, Peter Gsimbsl, Omar Bouaoune, Eberhard Meßmer sowie (vorne, von links nach rechts) Tobias Müller, Hermann Mayer, Daniel Speth und Sandra Rundel.

Aktuelles der Sparte Boule – Frühjahr 2018

  • Trainingstag: 03.03.2018, ab 10:30 (open end) am Aka
  • 11.03.2018: Vorbereitungsspiel gegen St. Gallen in St. Gallen, 1. Mannschaft, Beginn 11 Uhr.

Ligaspielbetrieb

  • Auch für 2018 wieder 2 Mannschaften für den Ligaspielbetrieb gemeldet.
    Die 1. Mannschaft spielt in der Oberliga, die Zweite in der Kreisliga
  • Ligaspieltermine stehen momentan noch nicht fest.

Turniere/Termine