Fußballcamp 2020

Die ersten Tage der Sommerferien ist bei den PSG-Fußballmädchen traditionell „Campzeit“. Und so
luden auch dieses Jahr wieder 7 Betreuerinnen und Betreuer 25 Mädchen im Alter von 6 – 12
Jahren zum Fußballcamp ans Aka ein.
Auf dem Programm standen verschiedene Trainingsstationen, kleine Turniere, die Abnahme des
DFB-Fußballabzeichens und Freundschaftsspiele. Dazwischen blieb Zeit zum Baden und Basteln
einer PSG – Fan – Fahne. Kulinarisch wurden die Mädchen wieder bestens von unserer
Vereinswirtin Danie mit Nudeln und Seelen versorgt.
Dabei waren die Mädchen hochmotiviert. Weder Temperaturen von weit über 30 Grad noch der ein
oder andere Wespenstich oder Holzsplitter im Fuß hielt die Spielerinnen davon ab über 2 Tage gute
fußballerische Leistungen zu zeigen.
Die absoluten Höhepunkte stellten die drei Freundschaftsspiele dar. Am Donnerstag reisten die DJuniorinnen
des TSV Eschach an. Endlich wieder Fußballspielen, im Trikot, mit Schiedsrichter und
Fans, da ließen die Tore nicht lang auf sich warten. Das erste gelang den Eschacherinnen. Doch
dann lief es bei der PSG: Sichere Pässe und tolle Kombinationen vor allem über die schnellen
Flügelspielerinnen bedeuteten Gefahr vor dem Eschacher Tor und letztendlich ein 6:2 – Heimsieg
für die PSG-Mädchen.
Am nächsten Tag begrüßten wir den FV Langenargen mit seinem neuen Team. Unsere EJuniorinnen
wollten den D-Mädchen in nichts nachstehen und zeigten ein sehr gutes Spiel.
Torgefahr von Anfang an aber auch eine gute Zweikampfquote waren der Garant für den sicheren
7:1 – Sieg vor toller Fan-Kulisse. Den Abschluss machten unsere Jüngsten. Zum ersten Mal hatten
auch sie eine Spiel ebenfalls gegen den FV Langenargen. Sie zeigten, was sie im Training gelernt
hatten und schossen nach kurzer Zeit ihr erstes Tor zur Freude der vielen Fans am Rand. Sie
kämpften toll gegen die zum Teil deutlich älteren Mädchen aus Langenargen, mussten sich dann
aber doch mit 1:5 geschlagen geben.
Zum Ausklang fanden sich viele Eltern auf dem PSG-Gelände ein. Nachdem die Urkunden des
Fußballabzeichens verteilt waren bedankte sich Pit Dressler bei den Betreuerinnen und Betreuern:
Emily Dressler, Merle Loewe, Sophie Moore, Annika Hanke, Karim Ben Dallal und Andrea
Dressler, die diese Jahr unter herausfordernden Bedingungen wieder ein tolles Camp auf die Beine
gestellt haben. Vielen Dank auch an den PSG- Vorstand, der es uns ermöglicht hat, das Camp
durchzuführen.

Bericht Andrea Dressler, Fotos Pit Dressler

Einladung zur Weihnachstfeier

Liebe Spielerinnen, liebe Eltern und Geschwister, liebe Trainerinnen und Trainer,
Wir
laden
Euch ganz
herzlich zur
Weihnachstfeier
der Fußballmädchen
am Donnerstag, den
19.12.2019 um 18:00 Uhr
ans Aka ein. Wir freuen uns
auf
Euch!
Wie jedes Jahr wollen wir auf unser Fußballjahr zurückblicken und es gemeinsam ausklingen lassen. Essen und Getränke können bei Danie bestellt werden.Um besser planen zu können, bitten wir um Eure Zusagen (mit Angabe der Personenzahl) bis zum 10.12.2019 per E-Mail. Danke.
Viele Grüße, Eure Mädchenfußballabteilung

PSG-Fußballmädchen hatten viel Spaß im Camp und Legoland

Am letzten Sommerferienwochenende war am Aka wieder das Fußballcamp für die E- und D-Juniorinnen. Trotz des teilweise starken Regens genossen die Mädchen die gemeinsame Zeit mit Fußballtraining, Freundschaftsspiel, Lagerfeuer und Discoabend. Zum Abschluss fuhren sie mit ihren Trainerinnen und Trainern mit dem Zug ins Legoland nach Günzburg zum Fußballtag. Neben den üblichen Attraktionen stand Maurice Malone, Bundesligaprofi des FC Augsburg, für Autogramme und Selfies zur Verfügung. Motiviert durch diese schönen Aktionen, starten die Mädchen jetzt wieder in die neue Saison. Fußballbegeisterte Mädchen im Alter von 5-17 Jahren, die gerne im Verein spielen wollen, sind herzlich eingeladen ein Probetraining bei der PSG Friedrichshafen zu machen. Infos unter psg-fn.de.